Nederlandse Versie Urlaub in Rheinland-Pfalz English Version Urlaub in Rheinland-Pfalz
Urlaub in der Ferienregion Hochwald
Hochwald Beschreibung anzeigen
Anbieter anzeigen Wanderwege anzeigen Veranstaltungskalender anzeigen
Deutschlandweite Bekanntheit erfährt der Hochwald noch heute durch seine großen Milchproduktionsstätten. Aber auch touristisch hat die Region einiges zu bieten. Viele Aussichtpunkte entlang von Rad- und Wanderwegen laden zur Rast ein. Selbst im Winter ist ein Urlaub im Hochwald lohnend. Gut ausgebaute Langlaufspuren und einige Abfahrtstrecken am Erbeskopf, dem höchsten Berg in Rheinland-Pfalz, locken jeden Winter tausende Ausflügler an.

Urlaub in der Region

Biergarten, Cafés, Gaststätten und Restaurants, Pensionen, Ferienwohnungen, Terrasse
Café-Restaurant-Pension Zehntscheune
55756 Herrstein (Hunsrück)
Objekt-Nr.: 16644

Café-Restaurant-Pension Zehntscheune

Hinter meterdickem Bruchstein-Mauerwerk kann man sich wohl geschützt und sicher geborgen fühlen. Mächtige Eichenholzbalken türmen sich in die Höhe und geben dem Bruchstein-Mauerwerk den nötigen Halt. Das massive Fachwerkgebäude stammt aus dem Jahre 1525.

  • regionale Speisen
  • hausgemachte Spezialitäten
  • Busgruppen
  • Zimmer mit Frühstück
  • Mineralien-Geschäft
Ferienwohnungen, Wanderreiten
Ferienwohnung Layendecker - Höllentalhof
55758 Veitsrodt (Hunsrück)
Objekt-Nr.: 21438

Ferienwohnung Layendecker - Höllentalhof

Der Höllentalhof ist ein renovierter Bauernhof mit Pferdehaltung.

Ruhige Lage mit schöner Sicht auf Feld, Wald und Wiesen. Es gibt viele gut ausgeschilderte Wanderwege in unseren Wäldern. Die bekannte Edelsteinstadt Idar-Oberstein ist in 10 Min. per Auto zu erreichen.

Die Räumlichkeiten der Ferienwohnung sind großzügig ausgestattet.

Ferienwohnungen, Urlaub für Kinder und Familien
Ferienwohnung Adlerhorst-Hunsrück
55767 Hattgenstein (Hunsrück)
Objekt-Nr.: 21977

Ferienwohnung Adlerhorst-Hunsrück

Genießen Sie das Luxus-Ambiente der großen 5-Sterne-FeWo (DTV), mit 210 qm + 3 Balkone, im wunderschönen Landhaus. Alleinige Nutzung.

Für 2 bis 12 Gäste, auch für Gehbehinderte und Rollstuhlfahrer (Rollstuhl + Treppensteiggerät).

  • Sonnige Allein- & Höhenlage
  • Nationalpark-Kulisse
  • Bau- & elektrobiologisch ausgestattet
  • 5-Sterne-Gratis Paket
  • Infrarot-Wärmekabine
Ferienwohnungen, Gaststätten und Restaurants, Gruppenunterkünfte mit Tagungsmöglichkeit, Pensionen, Tagungshotels auf dem Lande, Bed & Breakfast
Gasthaus Restaurant Zur Post
54497 Morbach (Hunsrück, Mosel)
Objekt-Nr.: 13735

Sie schlafen im Hunsrück

Ob Sie auf der Durchreise sind und eine Übernachtung und ein reichhaltiges Frühstück am nächsten Morgen suchen, oder planen Sie einen Urlaub mit Wander- und Motorradtouren, unsere Gästezimmer und unsere Ferienwohnungen bieten Ihnen Ihr Hunsrück-Domizil.

Alle Zimmer sind modern ausgestattet mit Dusche und WC und z. T. Balkon sowie SAT-TV, insgesamt 30 Betten. + 2 Fe-Wo.

Ferienwohnungen
Gästehaus Brück im schönen Hunsrück
55758 Mörschied (Hunsrück)
Objekt-Nr.: 16783

Gästehaus Brück im schönen Hunsrück

Ausgezeichnet mit 4 Sternen! Es ist gelegen zwischen Hunsrück und Nahe, an der Deutschen Edelsteinstraße.

Die für 3 Personen ausgestattete, ruhig am Ortsrand gelegene, komfortable 70 qm große Ferienwohnung, verfügt über ein großes Wohn- und Esszimmer mit weitem Blick über den Hunsrück.

  • Küche
  • 2 Schlafzimmer
  • Bad, Badewanne
  • Freisitz, Garten, Liegewiese
  • Sauna
Ferienhäuser, Ferienwohnungen, Urlaub auf dem Bauernhof, Wanderreiten
Ferienhaus & Ferienwohnung Bauernhof Werner Klein
54497 Morbach (Hunsrück, Mosel)
Objekt-Nr.: 17073

Ferienhaus & Ferienwohnung Bauernhof Werner Klein
im Hunsrück zwischen Idarwald und Hochwald

Ferienhaus

  • 2 bis 10 Pers., ca. 135 qm, 4 Schlafräume, 2 Wohnräume, Küche, 2 Bäder, WC, Balkon, Terrasse, Parkplatz, TV

Ferienwohnung

  • 2 bis 7 Pers., ca. 90 qm, 3 Schlafräume, Wohnraum, Küche, 2 Bäder, WC, Terrasse, Parkplatz, TV

15 km, Erbeskopf, Ski- und Schlittenfahren
20 km, Bernkastel-Kues, Mosel

Ferienwohnungen
Ferienwohnung Anita Stürmer in der Nähe des Erbeskopf
54497 Morbach (Hunsrück, Mosel)
Objekt-Nr.: 21437

Ferienwohnung Anita Stürmer

Bei uns erwartet Sie eine unvergessliche Zeit in ruhiger Lage am Ortsrand von Riedenburg, ganz in der Nähe des Erbeskopf. Von beiden Balkonen haben Sie einen herrlichen Ausblick in die Hunsrücklandschaft. Ein Parkplatz am Haus ist vorhanden. Spielplatz und Grillhütte können genutzt werden. Bei Bedarf sind Kinderbett, Hochstuhl und Fahrräder vorhanden.

Ferienhäuser, Ferienwohnungen, Urlaub für Kinder und Familien
Ferienhaus St. Georg
55756 Herrstein (Hunsrück)
Objekt-Nr.: 21946

Ferienhaus St. Georg

Sie suchen Ruhe und Erholung auf dem Lindenhof St. Georg und wollen die Schönheiten und die kulturelle Vielfalt im Hunsrück erleben. Im Land des Schinderhannes können Sie das erleben. Unser Ferienhaus mitten in der Natur bietet dafür die idealen Voraussetzungen.

  • Naturholzfußboden
  • Außenfassade mit Lärchenholz, frei von Schadstoffen
  • Liegewiese mit herrlichem Ausblick
  • 60 €/4 P
Ferienhäuser, Ferienwohnungen, Appartements
Ökologisches Ferienhaus im Nationalpark Hunsrück-Hochwald
55767 Buhlenberg (Hunsrück)
Objekt-Nr.: 14132

Biologisch wohnen im Nationalpark-Hunsrück-Hochwald

Unser modernes, ökologisches Ferienhaus mit seinen vier gemütlichen Wohnungen Calendula, Mentha, Salvia und Viole liegt mitten einer verträumten Gartenlage in Buhlenberg, am Rande des Nationalpark Hunsrück-Hochwald

  • 5 Schlafzimmer, 4 Bäder
  • Internetanschluss
  • Fahrrad- und Tandemverleih
  • Wandern auf herrlichen Traumschleifen




 

Gaststätten und Restaurants, Hotels, Tagungen / Tagungshotels, Terrasse, Urlaub mit dem Hund, Tagungshotels auf dem Lande
Gartenhotel Hunsrücker Fass
55758 Kempfeld (Hunsrück)
Objekt-Nr.: 14779
Gartenhotel Hunsrücker Fass - ****Hotel & Kräuterrestaurant
 
Im wildromantischen Hunsrück zwischen Mosel und Nahe an der deutschen Edelsteinstraße finden Sie Ruhe, Entspannung, Erholung, Sport und Erlebnis.
  • individuell ausgestattete Zimmer
  • behindertengerechte, allergikergeeignete Zimmer
  • saisonale, regionale, vegetarische Küche
  • Tagungsräume
  • Betreuung bei Feierlichkeiten
Ferienwohnungen, Appartements
Ferienwohnung Ann-Sophie
55756 Herrstein (Hunsrück)
Objekt-Nr.: 21387

Ferienwohnung Ann-Sophie

Neue, moderne Ferienwohnung in ruhiger Waldrandlage, 2 Gehminuten vom Einstiegspunkt des Mittelalterpfades und dem historischen Ortskern entfernt. Einkaufsmöglichkeiten, Gastronomie, Banken und Ärzte zu Fuß erreichbar. Lassen Sie Ihren Tag auf unserer gemütlichen Terrasse mitten im Grünen ausklingen. Rufen Sie uns gerne mal an und wir senden Ihnen unser Hausprospekt zu.

Hotels, Pensionen, Terrasse, Appartements, Urlaub mit dem Hund
Hotel Cafe Wildenburger Hof
55758 Kempfeld (Hunsrück)
Objekt-Nr.: 21799

Hotel Cafe Wildenburger Hof

Wir begrüßen Sie herzlich im Wildenburger Hof im schönen Hunsrück.

  • Zimmer mit Balkon, Dusche, WC und TV
  • Appartement mit Küche, Doppelbett, Schlafcouch (für Kinder), Dusche und WC
  • Frühstück vom Buffet
  • Restaurant für Hausgäste
  • Wildgerichte aus eigener Jagd
  • Idar-Obersteiner Spießbraten
Ferienwohnungen
Ferienwohnung Edelstein
55758 Sensweiler (Hunsrück)
Objekt-Nr.: 18253

Willkommen mitten im neuen Nationalpark Hunsrück


Es erwartet Sie eine gemütliche, modern ausgestattete Ferienwohnung für 2 - 4 Personen.

Ihr Urlaubsort Sensweiler liegt unmittelbar am Rande des Idarwaldes im Nationalpark Hunsrück mit seinen sanften Hügeln, grünen Wäldern und unzähligen Wanderwegen zwischen den Weinanbaugebieten Nahe und Mosel.

  • 3 km von der Edelsteinklinik Bruchweiler entfernt
Geführte Touren, Natur, Naturparks
Nationalpark Hunsrück-Hochwald
55765 Birkenfeld (Hunsrück)
Objekt-Nr.: 22172
Nationalpark Hunsrück Hochwald
 
Im ersten Nationalpark von Rheinland-Pfalz und dem Saarland soll die Natur die Regie übernehmen. Denn es gilt die Schönheit der Mittelgebirgslandschaft zu bewahren und der Natur Ihren Raum, fast ungestört vom Menschen, zu lassen.
  • Viele seltene Tiere, z. B. Wildkatzen
  • Geführte Touren mit den Nationalparkrangern
  • unberührte Natur
     
Appartements, Ferienhäuser, Ferienwohnungen, Urlaub auf dem Bauernhof, Urlaub für Kinder und Familien, Gruppenunterkünfte
Ferienhof Faust - Ferienwohnungen, Gästezimmer, Heuherberge, Kinderprogramm, Gru
55758 Weiden (Hunsrück)
Objekt-Nr.: 12438

Der Ferienhof Faust bietet
40 Betten in 4 Ferienwohnungen, 2 Ferienhäusern und 3 Gästezimmern (teilweise barrierefrei, alle Nichtraucher und alle miteinander kombinierbar). Dazu kommen ca. 70 Übernachtungsplätze im Heu (Heuherberge) oder in Mehrbettzimmern.

Besonders geeignet für
Wanderer, Radfahrer, Biker, Urlauber mit Hund, Urlauber mit Pferd, Familien mit Kindern sowie Gruppen, ...

Campingplätze, Ferienhäuser, Urlaub mit dem Hund, Urlaub für Kinder und Familien
Camping Park Reinsfeld
54421 Reinsfeld (Hunsrück, Saar-Ruwer)
Objekt-Nr.: 22169

Camping Park Reinsfeld
Camping-Urlaub in idyllischer Umgebung

  • ganzjährig geöffnet
  • 800 kreisrund angelegte Stellplätze
  • Behinderteneinrichtung, Babyraum
  • Reisemobil-Servicestation
  • Waschmaschinen, Trockner
  • Campinggas-Station
  • gemütliche Ferienchalets
  • moderne Sanitärgebäude mit Duschen und Einzelwaschkabinen
  • Hunde erlaubt
  • WLAN (kostenfrei)
  • Freibad & Kinderplanschbecken
  • eigener See fürs Paddelboot
  • ...
Campingplätze, Wohnmobilstellplätze, Ferienhäuser, Appartements, Ferienwohnungen
Campingpark Waldwiesen
55765 Birkenfeld (Hunsrück)
Objekt-Nr.: 21036

Campingpark Waldwiesen ****

  • 99 Stellplätze
  • Zeltwiese für Gruppen
  • Camping Pods
  • 1 Ferienhaus ****
  • 1 Ferienapartment
  • 3 Mietcaravans
  • Kinderspielplatz
  • Naturristen-Bereich
  • Schwimmweiher im Naturtonbett
  • Seminar- und Schulungsraum

Öffnungszeiten: Osterferien bis zum 15. Oktober geöffnet.
WLAN: Internetzugang auf dem Campingplatz auf jedem Stellplatz verfügbar.
Kostenlose Mineraliensuche in nächster Nähe.

Ferienwohnungen, Urlaub mit dem Hund
Ferienwohnung Martini
54497 Morbach (Hunsrück, Mosel)
Objekt-Nr.: 21735

Ferienwohnung Martini in Morbach-Hunolstein

Urlaub im sonnigen Hunsrück, Radfahren an der Mosel, Skifahren auf dem Erbeskopf, Weinfest in Bernkastel-Kues, Edelsteine bewundern in Idar-Oberstein, Geschichte erleben in der Burgruine in Morbach-Hunolstein ... und ganz viel Landschaft und Natur!

  • Terrasse mit Rasen
  • Großer Parkplatz (ausreichend auch für Wohnmobile)
  • Erdgeschoß
  • Haustiere erlaubt
Gaststätten und Restaurants, Pensionen, Landgasthof
Landgasthaus & Pension Schmidthöfer
55608 Berschweiler (Hunsrück)
Objekt-Nr.: 14322

Landgasthaus & Pension Schmidthöfer

Herzlich Willkommen im Urlaubs- und Ferienort Berschweiler - zwischen Hunsrück und Nahetal. Fern von Trubel und Hektik, und in einer gesunden Luft, findet man übers ganze Jahr Ruhe und Erholung. Unser Landgasthaus ist ein reiner Familienbetrieb. Neben Hausmannskost werden auch regionale Spezialitäten, wie z.B. Spießbraten, angeboten.

Campingplätze, Ferienwohnungen, Wohnmobilstellplätze
Waldcampingplatz & Ferienwohnung Oberes Idartal
55758 Sensweiler (Hunsrück)
Objekt-Nr.: 20025
Waldcampingplatz & Ferienwohnung Oberes Idartal
Auf einer Fläche von ca. 20.000 m² sind 90 Dauerstellplätze und 50 Touristikstellplätze ohne feste Parzellierung vorhanden.
  • Stromanschluss (230 V)
  • teilweise mit Antennenanschluss
  • Sanitäranlagen
  • Aufenthaltsraum und Jugendraum
  • Spielplatz
  • Kiosk
  • Grillanlagen
  • Sommercamping
  • Wintercamping
  • Ferienwohnungen
  • Urlaub mit dem eigenen Pferd
Cafés, Gaststätten und Restaurants, Hotels, Pensionen, Terrasse, Tagungen / Tagungshotels
Hotel-Restaurant-Cafe Steuer Wanderhotel - Nähe Steinbachtalsperre
55758 Allenbach (Hunsrück, Nahe)
Objekt-Nr.: 14849

Hotel Steuer & Gästehaus Rehwinkel
an der Deutschen Edelsteinstraße nahe der Edelsteinmetropole Idar-Oberstein & dem Saar-Hunsrück-Steig

  • Komfortable Zimmer
  • 66 Betten
  • Gästehaus für Gruppen
  • Balkon
  • Telefon, Kostenloses W-LAN
  • Kegelbahn
  • Restaurant & Café
  • Hol- & Bringservice für Wanderer
  • Tagungsräume
  • Edelstein-Schleifermuseum & Schmuckausstellung
  • Führungen
  • Schleiferkurse
Ferienhäuser, Ferienwohnungen
Ferienhaus Casa Erotika - Das exklusive, erotische Ferienhaus im Hunsrück
54497 Morbach (Hunsrück, Mosel)
Objekt-Nr.: 20131
Casa Erotika
Ein Kleinod der Romantik, Erotik, Lust und Erholung!

Dieses Haus bietet Platz für 2-8 Personen und ist voll ausgestattet. Alle Räume sind sehr hochwertig und stilvoll eingerichtet. In diesem Haus findet man den optimalen Freiraum für die Entspannung oder den prickelnden Urlaub zu zweit oder auch gemeinsam mit mehreren Paaren für lustvolle Stunden und mehr!
Biergarten, Gaststätten und Restaurants, Hotels
Club und Clubhotel für Paare FUN and JOY
55743 Hüttgeswasen (Hunsrück)
Objekt-Nr.: 14795

Club und Clubhotel für Paare FUN and JOY

Der besondere Vorzug unseres Clubhotels, in herrlicher Urlaubslandschaft – ausgewiesenes Naturschutzgebiet, ist die schöne, verschwiegene, diskrete Alleinlage inmitten der ausgedehnten Wälder des Hunsrücks.

Sie suchen das Nichtalltägliche und möchten einen Erotik-Urlaub ganz nach Ihren besonderen Wünschen gestalten.

Museen
Archäologiepark Belginum
54497 Morbach (Hunsrück, Mosel)
Objekt-Nr.: 12014
Im Kreuzungsbereich von B327 und B 50 liegt unmittelbar an der Hunsrückhöhenstraße ein einzigartiges archäologisches Ensemble: das keltisch-römische Gräberfeld von Wederath "Hochgerichtsheide", die römerzeitliche Siedlung Belginum mit mehreren Tempelbezirken und das frührömische Lager.

In dem an historischer Stätte erbauten Museum w
Freizeitparks, Naturparks, Zoos
Wildfreigehege Wildenburg
55758 Kempfeld (Hunsrück)
Objekt-Nr.: 21680
  • Wildfreigehege
  • Streichelzoo
  • Naturlehrpfad
  • Geocaching
  • Grünes Klassenzimmer
  • Kindergeburtstagsfeier
  • Wildkatzenzentrum: Auffang- und Auswilderungsstation für die Wildkatzen, Erlebnisstationen
  • Tierpatenschaften
  • Wildkatzenrundweg
 
Museen
Deutsches Telefon Museum
54497 Morbach (Hunsrück, Mosel)
Objekt-Nr.: 4968
Das Deutsche Telefon-Museum gibt seinen Besuchern einen Einblick in die Geschichte der Entwicklung der Telegrafie.  Das Museum besteht aus zwei Ebenen und verfügt über 2000 Exponate in den neun Räumen.  Die größte Sammlung dieser Art wurde im Jahr 1994 mit einem Eintrag  ins Guiness-Buch ausgezeichnet.  Viele Geräte der Sammlung sind funktionsfähig und können ausprobiert werden. Eine Fachbibliothek steht den Besuchern ebenfalls zur Verfügung. 
Burgen & Schlösser
Wildenburg im Hunsrück
55758 Kempfeld (Hunsrück)
Objekt-Nr.: 17717
Herzlich Willkommen bei der höchstgelegenen Burg im Hunsrück

Nicht weit von Kempfeld, auf einem mit ansehnlichem Buchenhochwald bestandenen Gelände, finden wir die Wildenburg. Von einem Parkplatz in der Nähe des alles überragenden Aussichtsturmes gelangen wir in wenigen Minuten zu den eindrucksvollen Resten eines Keltenwalles (676m ü.NN). Über lange Strecken
Museen
Erlebnismuseum -Mensch und Landschaft-
54411 Hermeskeil (Hunsrück)
Objekt-Nr.: 12370
Erlebnismuseum "Mensch und Landschaft"

Der Natur und Kultur auf der Spur - Lust auf mehr

die werden Sie bekommen, wenn Sie das interaktive Erlebnismuseum „Mensch und Landschaft“ im Naturpark-Informationszentrum in Hermeskeil besuchen. In einem außergewöhnlichen Streifzug die Erlebnisregion Naturpark Saar-Hunsrück erfahren Sie multimedial interessante
Objekt-Nr.: 11139
Das Rheinland-Pfälzische Feuerwehrmuseum Feuerpatsche Hermeskeil stellt die Geschichte der Feuerwehr von Ihren Anfängen bis heute dar.

Gezeigt werden Ausrüstungen, Kutschen, Uniformen, Helme, Atemschutz, Alarmierung und vieles mehr.

Geöffnet

April-Oktober Sonntags 10 Uhr - 12 Uhr und nach Vereinbarung,
rufen Sie an oder mailen Sie.
Sportanlagen
Golfclub Edelstein Hunsrück e.V.
55743 Kirschweiler (Hunsrück, Nahe)
Objekt-Nr.: 12431
Im Jahr 1987 fanden sich mehrere Golfbegeisterte zusammen um den Golfsport in der Edelsteinregion um Idar-Oberstein bekannt zu machen. Der Golfclub Edelstein Hunsrück e.V. wurde im Januar 1989 gegründet. Schon im August des Jahres konnte die Driving Range eröffnet werden. Der 3-Loch-Kurzplatz folgte 1991.
1994 begann der Spielbetrieb auch auf der 9-Loch-Anlage.
In seiner kurzen Vereinsgeschich
Baudenkmäler
Der Schellenmann
55765 Birkenfeld (Hunsrück)
Objekt-Nr.: 11639
Der "Schellenmann" stellt die historische Figur des Amtsdieners dar, der früher die amtlichen Bekanntmachungen in der Stadt "ausschellte". Die Figur steht seit 2002 auf dem früheren Marktplatz der Stadt.
Die von Prof. Eberhard Linke geschaffene Plastik zeigt die Bewegungen beim "Glocke schwingen" und bietet dem Betrachter die Möglichkeit, in den Schellenmann "hineinzutreten" und selbst zum Schel
Burgen & Schlösser
Die Birkenfelder Burgruine
55765 Birkenfeld (Hunsrück)
Objekt-Nr.: 11638
Die Birkenfelder Burg blickt auf eine lange und eindrucksvolle Geschichte zurück. Erstmals urkundlich erwähnt wurde die Burg Birkenfeld 1293 als sponheimischer Besitz. Im 17. Jh. entstand hier ein stattliches Renaissanceschloss , das aber zu Zeiten Napoleons schon in einem baufälligen Zustand war. Von den Franzosen als Nationaleigentum konfisziert, wurde die Anlage 1807 versteigert und die neuen B
Burgen & Schlösser
Das Birkenfelder Schloss
55765 Birkenfeld (Hunsrück)
Objekt-Nr.: 11637
Nach den Befreiungskriegen gegen Napoleon (1813/1814) erhielt der Herzog von Oldenburg als "Belohnung" für seine Unterstützung der Preußen das Fürstentum Birkenfeld (1817). Der Oldenburger Landesherr, inzwischen zum Großherzog "avanciert", veranlasste als erste Maßnahme den Bau des klassizistischen Schlosses (1819-1821), heute Sitz des Landrates.
Das Gebäude wurde in den letzten Jahren restaurie
Museen
Museum Birkenfeld
55765 Birkenfeld (Hunsrück)
Objekt-Nr.: 11636
2500 Jahre Kulturgeschichte und Handwerk neu Entdecken
Öffnungszeiten des Museums:
April bis Oktober:
Sonntag 14.00 -18.00 h
Ganzjährig mit Bibliothek und Archiv:
Dienstag 15.00 -17.00 h
Schwimmbäder und Badeseen
Freibad Birkenfeld
55765 Birkenfeld (Hunsrück)
Objekt-Nr.: 11635
In unserem Freibad finden Sie ein Schwimmerbecken mit 6 Bahnen a´ 50 m Länge vor; zusätzlich ein Nichtschwimmerbecken sowie ein Kinderbecken mit Sonnenschutz für die Kleinen.

Mutige können sich vom 5 Meter hohen Sprungturm ins Naß fallen lassen. Wer es lieber etwas vorsichtiger mag, kann daneben auch den 3 Meter hohen Turm benutzen oder seine Sprungfiguren von den beiden Ein-Meter-Sprungbrette
Busunternehmen
Ludwig Busreisen GmbH
54413 Rascheid (Hunsrück)
Objekt-Nr.: 12365
Busreisen aller Art bis 32 Personen
Burgen & Schlösser
Burganlage Grimburg
54413 Grimburg (Hunsrück)
Objekt-Nr.: 11038
Die Burg wurde um 1190 als Landesburg der Trierer Erzbischöfe erbaut. Sie war ehemals Amtssitz für fast 40 Hochwaldgemeinden.
Schwimmbäder und Badeseen
Freibad Morbach
54497 Morbach (Hunsrück, Mosel)
Objekt-Nr.: 14838
Das beheizte Freibad Morbach gilt als eines der schönsten Freibäder der Umgebung.

Schwimmbecken 14 x 50 m
mit 5 Schwimmbahnen
Nichtschwimmerbecken 16 x 30 m
Sprungturm 3 m-Brett und
Plattform 1 m-Brett
Kinderplanschbecken mit
Wasserberg und Wasserpilz
Wasserrutsche
Wasserkanonen
Massagedüsen
Bodensprudler

außerdem:
Beach-Volleyballfeld
Kinderspielplatz
Tischtennisplatte
Kirchen & Klöster
Kapelle St. Cuno
54497 Morbach (Hunsrück, Mosel)
Objekt-Nr.: 14836
Anno, der mächtige Bischof von Köln, Vormund und Berater des jungen Kaisers Heinrich IV., hatte es erreicht, seinem Neffen Cuno von Pfüllingen den Bischofssitz in Trier zu beschaffen. Aber der Klerus und das Trierer Volk widersetzten sich der Einmischung des Kölner Bischofs und des Kaisers

Als Cuno auf dem Weg nach Trier ist, um dort sein Amt anzutreten, wird er am 18. Mai 1066 bei Bitburg vom
Baudenkmäler
Eisenbahnviadukt
54497 Morbach (Hunsrück, Mosel)
Objekt-Nr.: 14834
Der Eisenbahnviadukt bei Hoxel zählt zu den höchsten Eisenbahnbrücken Deutschlands. Sie wurde mit der Eröffnung der Strecke Morbach-Hermeskeil am 01.10.1903 in Betrieb genommen. Die 160 m lange Talbrücke überspannt den Talgrund mit 8 Bögen von je 16 m lichter Weite und hat eine Höhe von 42 m.

Während des 2. Weltkrieges war sie mehrfach Ziel zahlreicher Fliegerangriffe und wurde teilweise zerstö
Baudenkmäler
Stumpfer Turm
54497 Morbach (Hunsrück, Mosel)
Objekt-Nr.: 14833
Der Stumpfe Turm steht noch heute als stummer Zeitzeuge auf der schmalen Höhe zwischen Hinzerath und Wederath, direkt an der Hunsrückhöhenstraße (Kreuzungsbereich B50/B327) und in unmittelbarer Nachbarschaft zum Archäologiepark Belginum. Sein Ursprung geht wohl ins 14. Jahrhundert zurück. Er diente möglicherweise der Burg Baldenau als Wach- und Beobachtungsturm. In seiner Bauweise und dem Mauerwer
Baudenkmäler
Altes Backhaus
54497 Morbach (Hunsrück, Mosel)
Objekt-Nr.: 14832
In vielen Ortschaften im Hunsrück standen früher Gemeinschaftsbackhäuser, im Volksmund "Backes" genannt. Sie wurden für diejenigen Bewohner errichtet, die zu Hause über keinen eigenen Backofen verfügten. Im Ortsbezirk Haag findet man am Ortsende in Richtung Merschbach noch ein gut erhaltenes Relikt aus den dreißiger Jahren des letzten Jahrhunderts.

Früher backten fast alle Bauernfamilien ihr B
Baudenkmäler
Ringskopf mit keltischer Wallanlage
55758 Allenbach (Hunsrück, Nahe)
Objekt-Nr.: 14806
Die keltische Wallanlage auf dem Ringskopf (654 m) zwischen Allenbach und Leisel wurde um 200 v. Chr. in der Latène-Zeit (prähistorische Kultur vom 5. Jhdt. v.Chr. bis Ende 1.Jhdt. v.Chr.) errichtet, war bis zu 8 m breit und 2 m hoch und schließt ein etwa 10.000 qm großes Hochplateau ein.

Sie diente vermutlich ausschließlich als Fluchtburg für die in der Umgebung lebende Bevölkerung aus dem ke
Kirchen & Klöster
Pfarrkirche zu Allenbach
55758 Allenbach (Hunsrück, Nahe)
Objekt-Nr.: 14803
Die bei Einführung der Reformation im Jahre 1557 durch die Herren der hinteren Grafschaft von Sponheim übernommene kleine, enge und dunkle Kirche in Allenbach war im Jahre 1777 so baufällig geworden, dass Einsturzgefahr drohte.
Die sponheimische Regierung beauftragte den damaligen Baumeister Wahl, an gleicher Stelle einen größeren Neubau zu errichten. Die Grundsteinlegung erfolgte am 19. Juni 17
Burgen & Schlösser
Allenbacher Schloss
55758 Allenbach (Hunsrück, Nahe)
Objekt-Nr.: 14802
Vor dem sponheimischen Schloss Allenbach stand die sponheimische Burg Allenbach, 1265 anläßlich der Trennung des sponheimischen Besitzes in die vordere und hintere Grafschaft Sponheim erstmalig genannt

Der Sitz der hinteren Grafschaft Sponheim war die Starkenburg bei Trarbach an der Mosel. Von der alten Burg sind nur eine Federzeichnung aus dem Jahre 1591 und einige Eckfundamente überliefert.
Baudenkmäler
Das Goldene Buch der Deutschen Edelsteinstrasse
55756 Herrstein (Hunsrück)
Objekt-Nr.: 14801
Öffnungszeiten:
Ganzjährig durchgehend zugänglich

Preise:
Freier Eintritt !

Infos:
Touristinformation Deutsche Edelsteinstrasse
Brühlstrasse 16, 55756 Herrstein,
Tel.: 06786-79103, Fax: 06786-79120 oder im Internet

Das Steinerne Gästebuch ersetzt an der Deutschen Edelsteinstrasse das Goldene Buch.

Ein Ehrengast sucht sich einen großen Stein aus der Region aus, gibt ihm e
Tourist-Information
Tourist-Information Hermeskeil
54411 Hermeskeil (Hunsrück)
Objekt-Nr.: 12403
Wir bieten Zimmervermittlung, Pauschalangebote, Gästeführungen und sonstige touristische Leistungen
Burgen & Schlösser
Burgruine Hunolstein
54497 Morbach (Hunsrück, Mosel)
Objekt-Nr.: 12010
Die Burg Hunolstein wurde um 1190 errichtet. Nach bisherigen Erkenntnissen wurde die Festung vom Grafen Folmar II. von Blieskastel erbaut. Die Vögte von Hunolstein wirkten als Unterlehensleute und Burgherren.

Im Jahre1192 wurden Hugo und Werner von Hunolstein ertmals urkundlich erwähnt. Ihre Nachkommen hatten die Burg von den Grafen von Blieskastel, danach von den Grafen zu Salm zu Lehen. 1296
Burgen & Schlösser
Burgruine Baldenau
54497 Morbach (Hunsrück, Mosel)
Objekt-Nr.: 12009
Die Burg Baldenau, landschaftlich sehr schön im Tal der Dhron gelegen, ist vermutlich die einzige Wasserburg im Hunsrück. Sie war ursprünglich von einem 12 m breiten Wassergraben umgeben. Vor der Zerstörung besaß sie drei oder vier Stockwerke mit rechteckigen Fenstern.

Die Burg Baldenau wurde um 1320 errichtet (1315 in einem Weistum noch nicht erwähnt). Sie war 1324 bewohnt, als "neben der Burg
Kirchen & Klöster
Kirche St. Paulin
54497 Morbach (Hunsrück, Mosel)
Objekt-Nr.: 12007



Die Pfarrkirche St. Paulin in Bischofsdhron wurde im 18. Jahrhundert erbaut. Die Baupläne wurden von dem berühmten Baumeister Johann Seitz, einem Schüler von Balthasar Neumann, gefertigt. Die Bauzeit dauerte von 1766-1770. Errichtet wurde der Neubau auf den Grundmauern einer romanischen Kirche, wie man bei Baggerarbeiten im Jahre 1968 feststellte.

Der besondere Schmuck der Kirche sind der
1 2 Ende

Radwege & Wanderwege

Naheradweg (Radweg Nahe)
(Hunsrück, Mittelrhein, Nahe, Neunkirchen, Rheinhessen, Sankt Wendel)
Nahequelle bei Selbach Bad Kreuznach | 130 km | ca. 3 Tage
Naheradweg (Radweg Nahe)
Wollen Sie eine eher angenehme Radtour verbringen, oder sich auch an anspruchsvolle Touren wagen? Beide Wünsche werden Ihnen im Naheland erfüllt.

Der Nahe- Radweg ist die gemütlichere Tour, er führt 130 km entlang der Nahe von der Quelle bei Selbach bis zur Mündung in den Rhein bei Bingen. Diese Route führt durch romantische Flusstäler und das Weinbaugebiet ...
Nahe-Hunsrück-Mosel
(Eifel, Hunsrück, Mittelrhein, Mosel, Nahe, Rheinhessen)
Bingen Trier | 207 km | ca. 3 Tage
Nahe\-Hunsrück\-Mosel
Mit einigen hundert Kilometern überregionaler Radwanderwege ist der Hunsrück unter Radlern trotz allem noch ein Geheimtipp.
Wer beim Radfahren die Abwechslung liebt, Ruhe und Unberührtheit einer ursprünglichen Landschaft genießen möchte, der ist im Hunsrück richtig.

207 km lang und beschildert ist die Strecke der jüngste unter den überregionalen ...
Saar-Hunsrück-Steig Wegverlauf 2 - von Trier bis Idar-Oberstein
(Eifel, Hunsrück, Mosel, Nahe, Saar-Ruwer, Sankt Wendel)
Trier Idar-Oberstein | 106 km | ca. 6 Tage | Fernwanderweg mit 7 Etappen
Saar\-Hunsrück\-Steig Wegverlauf 2 \- von Trier bis Idar\-Oberstein
Wir stellen Ihnen folgende Wegverläufe des Premium-Wanderwegs vor: Saar-Hunsrück-Steig Wegverlauf 1 - von Mettlach im Saarland bis Idar-Oberstein (167 km) - siehe Link unter "Weitere Informationen"
Saar-Hunsrück-Steig Wegverlauf 2 - von Trier bis Idar-Oberstein (106 km) Unabhängig für welchen Einstieg Sie sich entscheiden, werden Sie eine abwechslungsre ...
Saar-Hunsrück-Steig Wegverlauf 1 – von Mettlach im Saarland bis Idar-Oberstein
(Hunsrück, Merzig-Wadern, Mosel, Nahe, Saar-Ruwer, Sankt Wendel)
Mettlach Idar-Oberstein | 167 km | ca. 9 Tage | Fernwanderweg mit 9 Etappen
Saar\-Hunsrück\-Steig Wegverlauf 1 – von Mettlach im Saarland bis Idar\-Oberstein
Wir stellen Ihnen folgende Wegverläufe des Premium-Wanderwegs vor: Saar-Hunsrück-Steig Wegverlauf 1 - von Mettlach im Saarland bis Idar-Oberstein (167 km)
Saar-Hunsrück-Steig Wegverlauf 2 - von Trier bis Idar-Oberstein (106 km) - siehe Link unter "Weitere Informationen" Unabhängig für welchen Einstieg Sie sich entscheiden, werden Sie eine abwechslungsreiche ...
Saar-Hunsrück-Steig Wegverlauf 2 - von Trier bis Idar-Oberstein
Etappe No. 03 - Kell am See nach Hermeskeil
Von herrlichen Ausblicken belohnt bis zur Wegzweigung am Keller Steig
(Hunsrück, Saar-Ruwer)
Kell Grimburg | 14 km | ca. 5 Stunden
Kell am See nach Hermeskeil
Sie haben die Wahl zwischen den Wegverläufen
Kell am See - Hermeskeil: 14 km
Kell am See - Grimburg: 9 km

Von Kell am See kommend, genießen Sie noch ein paar herrliche Ausblicke, bis wir die Hunsrück-Höhenstraße überqueren. Weiter geht es Richtung Keller Steig - hier haben Sie die Wahl, in die nicht sehr weit entfernten Orte Hermeskeil, weiter zur Primstals ...
Saar-Hunsrück-Steig Wegverlauf 1 – von Mettlach im Saarland bis Idar-Oberstein
Etappe No. 09 - Kempfeld nach Idar-Oberstein
An Felder und Wiesen vorbei hinauf zum Mörschieder Burr bis zur Weiherschleife in Idar-Oberstein
(Hunsrück, Nahe)
Kempfeld Idar-Oberstein | 16 km | ca. 5 Stunden
Kempfeld nach Idar\-Oberstein
Startpunkt dieser Etappe ist die Wildenburg. Von hier aus führt der Weg durch schmale Pfade und streckenweise über Felder hinauf zum Mörschieder Burr (646 m ü. NN.). Hier genießen Sie einen herrlichen Rundumblick auf die Ortschaften.

Weiter geht es durch den Wald nach Herborn, vorbei an der Gemeinde Veitsrodt über einen Wirtschaftsweg bis zur Kreisstraße. ...
Saar-Hunsrück-Steig Wegverlauf 1 – von Mettlach im Saarland bis Idar-Oberstein
Etappe No. 08 - Morbach nach Kempfeld
Über das Hochmoor zu den Höhen des Idarwalds Richtung Wildenburg
(Hunsrück)
Morbach Kempfeld | 18 km | ca. 5-6 Stunden
Morbach nach Kempfeld
Diese Etappe hat einige steile Auf- und Abstiege und erfordert wieder volle Power. Dies wird aber durch die tollen Impressionen unterwegs wieder wettgemacht:

Sie überqueren das Hochmoor "Ortelsbruch" und wandern über einen Höhenrücken des Idarwalds nach Langweiler. Hier erleben Sie den Blick auf die Wildenburg und die Steinbachtalsperre.

Hinab ins Tal f&uum ...